Simon Pearce feiert am 10. Oktober mit seinem ersten Soloprogramm Premiere im Vereinsheim Schwabing

S. Pierce FB Titelbild

Am 10.10.14 feiert Simon Pearce im Münchener Vereinsheim Premiere mit seinem ersten Solo Programm “Allein unter Schwarzen”.

Bereits seit seiner Jugend steht Simon vor der Kamera und auf der Bühne.

Um die Bühne in allen Variationen zu erobern hat er beschlossen, sein komödiantisches Talent jetzt auch in seiner reinsten Form auf die Bretter zubringen. Als Stand Up-Comedian berichtet er in seiner sympathisch, lockeren Art von seinen Erfahrungen als Schwarzer unter Schwarzen in Bayern und seinem inneren Konflikt zwischen der bayerischen Erziehung und dem Wunsch „ein richtiger Neger“ zu sein.

Wenige Restkarten gibt es unter: Vereinsheim Schwabing

 

Kommentare sind geschlossen.